probably the same
header
Fasten failed.

" Wenn niemand anders auf mich stolz ist, wie kann ich dann stolz auf mich sein?"
 
 
Fasten  war nicht so toll, bzw. ich habe es nicht hingekriegt.
3 Brote. Kartoffeln.1/2 Stück Schnitzelfleisch. Joghurt. 1 Liter Sprite Zero. Wuhu. Super assrein >.<
Werde jetzt nur noch  Wasser trinken, mal schaun was dann kommt. Ich glaub dann geh ich schon pennen, Schule hat mich fertig gemacht, morgen habe ich gott sei dank kurz.
Ich mache mal schluss hier für heute, morgen kommt dann hoffentlich mehr Mein Gehirn ist nur so ziemlich matschig gerade -.- 
 
Hoffe bei euch lief es besser.
st.st & th.th
15.11.10 18:16


Werbung


Es ist Mitternacht.

" Myblog ist ziemlich lahm. Und mein Gewicht ist genauso lahm."
 
Ja Titel sagt so relativ alles, ich entschuldige mich in voraus falls irgendjemand doppelt Mails von mir bekommen hat, Myblog ist super lahmarschig und ich relativ ungeduldig so das ich 5 mal auf aktualisieren klicken musste !
 
Mein Gewicht ist immer noch genauso wie gestern.
Morgen habe ich mir erstmal Fasten vorgenommen. Einfach den Stoffwechsel erstmal runterfahren, ich hoffe ich halte auch gut durch. Denn ich esse mittlerweile nicht weil ich muss, sondern aus reiner Langeweile und das kann es auch nicht wirklich sein.
 
Er wird zum Schluss immer merkwürdig , wenn er gehen muss, abweisend und kalt. Meine Laune geht deswegen in den Keller.
Es macht mich einfach  fertig.
 
Morgen habe ich sowieso ein langen Schultag ich hoffe mein Magen knurrt dann nicht allzu brutal. Außerdem befürchte ich, dass ich meine Tage kriegen werde.. . Ich hasse es.
 
Habe heute angefangen Bewerbungen zu schreiben, es ist anstrengend weil man auf jede Kleinigkeit achten muss , ich habe auch keine Hilfe wirklich, was mich noch zusätzlich anpisst.. aber gut muss ich durch und in  15 Tagen muss das alles bei denen schon auf den Tisch liegen sonst kann ich es vergessen.
 
Ich würde am liebsten morgen krank sein, geht nicht wegen Klausur.. schule wer will schon da hin? Ich sitze sowieso die meiste Zeit rum und  schaue dauerhaft auf die Uhr.
 
Ach mann.-.-
15.11.10 00:27


Nice family evening

" At the moment , my family is important to me.The thing is, they've done a lot more for me than you might will ever do."
 
 
Hey !
 
Mein Tag fing relativ spät an, - bin auch gegen nachmitttags erst aufgestanden. Mein Bruder war dann auch erstmal weg, man merkte automatisch das er nicht da war, es war viel ruhiger. In Ruhe dann einen Joghurt zu mir genommen, unter den vier Augen von Mama dann auch gegessen.
Sie installierte gerade unsere neue Drucker und ich bot ihr mal an mit zum einkaufen zu gehen.
Dachte die gemeinsame Zeit , wenn auch nur kurz würde uns gut tun.
War auch gar nicht so schlimm wie ich es mir vorgestellt hatte. Und jetzt sitz ich auf dem Sofa und schaue mit meine Schwester fern, richtig ruhig. Voll schön irgendwie.
Keine Streitereien oder Zickereien , trotzdem würde ich mein kleinen Bruder der mir so sehr in seinem Verhalten ähnelt niemals vermissen wollen.
 
Hatte heute nachmittag 1kg weniger - gestern hatte ich mich aber auch abends gewogen :D)
Bmi -> 23.1 (-0.4)
 
Gebe mein Gewicht in Bmi an , weil es sich immer so in Kilo wenig anhört für andere (55kg) , es ist aber bei meiner Größe einfach monströs.
 
Ich war gestern komisch. Er ging und ich war patzig und dann kurze Zeit später kam er wieder , weil er doch irgendwie nicht weg musste. Hatte aber halt Bedenken ich könnte sauer auf ihn sein. Ich verneinte. Doch es ging mir eben schlecht gestern Abend, ich war alleine und ich war einfach super depressiv/traurig.
Und er laberte die ganze Zeit davon wie stressig es gerade bei ihm ist.. er müsste ja das und das tun. Ich natürlich sofort  versucht irgendwie zu helfen.. obwohl das jetzt nicht grandios war aber halt sein panik zu dämpfen das er das alles nicht schaffen würde irgendwie auszuschalten, weil ich ihm einfach mehr zutraue.
Aber mir ging es eben schlecht und irgendwie hätte ich mehr von ihm "erwartet" ..erwarten ist ein viel zu großes Wort dafür. Er verschwand halt wieder.. klar es war Samstag er darf ja auch feiern und all dies, ist ja normal. Aber trotzdem ich hätte ihm glaub ich gebraucht das er mehr auf mich eingeht.. ach ich kann das auch nicht von ihm verlangen. ... Ich muss mich versuchen zu bändigen, irgendwie.

Am besten nichts erwarten, dann kann man auch nicht enttäuscht werden.
 
Seid ihr in einem Forum unterwegs?? Wäre lieb wenn ihr ein Kommentar hinterlassen könntet.
Übrigens hab ich mich bei eine Seite angemeldet, wo ich massen Gleichgesinnte finden konnte - eig. ist es eine ganz normale Abnehmseite :D
Vave.com 
mein profil :   
http://vave.com/profile/view/6460
 
Wäre sehr cool wenn ich weitere dort finden könnte!
Übrigens haben bestimmt viele eine Freundschaftsanfrage von mir erhalten wäre sehr lieb wenn ihr diesen annehmen würdet, wenn nicht gibt bitte bescheid , ist auch nicht schlimm !
Die mit einem Pw-geschützten Blog würde ich nochmal anschreiben um nach dem PW zu fragen ..
 
So ich wünsche euch einen erholsamen Samstagabend - ich muss büffeln -.-
 ♥
 
 
13.11.10 19:00


New Start. Day One

" Neuanfang. So einfach wie es sich anhört, ist es sicherlich nicht."

 
Es wird sich wahrscheinlich jede/r denken der auf diese Blog-Seite trifft, - "Schon wieder eine Diätseite?"
 
Ich hoffe es wird sich nicht zu einem stinknormalen Diätseite bilden. Das hoffe ich wirklich. Mein Wahn, dünn zu werden und zu bleiben, soll nicht ein Großteil meines Lebens einnehmen. Das will ich nicht.
Aber so wie ich bin, kann und will ich mich auch nicht akzeptieren.
 
Mir wurde es empfohlen, hier einfach meinen tagtäglichen Frust von der Seele loszuschreiben und ich hoffe ich treffe hier viele Gleichgesinnte zum Schreiben.
 
Mein erster Eintrag " New Start. Day One." soll allgemein für einen Neustart in meinem Leben stehen. Nicht auf mein Gewicht bezogen, denn da gibt es keinen Zurück/keinen Neuanfang mehr. Es wird wahrscheinlich immer so bleiben.
 
Heute ist Freitag. Ich werde dieses Wochenende nichts unternehmen und nächstes wahrscheinlich auch nicht, aus verschiedenen Gründen.
1. ich müsste dringend viel für die Schule tun und anfangen Bewerbungen zu schreiben.
2. ich brauche Zeit für mich und will mich "kreativ" ausleben und auch hoffentlich können.
3. Geld. Es wird knapp, zudem hatte ich eigentlich vor mit Diätpillen über Internet zu bestellen.
 
Mir geht es so mittelmäßig, nicht besonders gut aber auch nicht wirklich schlecht. Zu meinem allgemeinen Zustand könnte ich sagen, dass ich in der Luft rumschwebe (abgesehen von meinem Gewicht). Ich befinde mich wohl in einem Umbruch, ich weiß nicht was ich in meiner beruflichen Situation tun soll.
 
Fachabitur oder Abitur? Wo soll ich mich bewerben? Wie komme ich von diesem Ort hier weg? Wo komme ich unter? Wo gehöre ich hin?
 
Soviel. Ich bin in letzter Zeit auch ziemlich kaputt, erschöpft und müde, motivationslos. Es sieht alles nach einer leichten Depression aus, aber da ich kein Mensch bin der sich gerne was einredet lass ich meine Gedanken von diesen Begriff los und sehe einfach, wo es hinführt.
 
Ich hatte mir Sorgen um Ihn gemacht. Von allen Menschen die ich kenne , egal ob persönlich oder nicht, ist er mir wirklich wichtig. Auch wenn ich der Meinung bin, dass ich mich so sehr von ihm distanziert habe aus verschiedenen Gründen und wahrscheinlich auch zu seinem Besten. Haben wir immernoch sehr guten Kontakt. Das er mir fehlt,aufregt,nervt, mich zum Grinsen bringt und all das , erzähl ich ihm nicht. Aber gestern musste ich ihm meine Sorgen mitteilen. Ich war im Endeffekt froh es losgeworden zuhaben hatte aber die Angst er könnte es falsch auffassen, da er mich lieber auf die lange Leine hält und nicht zu nah an sich heranlässt.
 
Was auch okay ist. Denke ich. 
 
Jedenfalls war sein Antwort sehr erleichternd. Es ist nicht das worum ich mich gesorgt hatte, sondern was anderes was ihn belastet. Was ich traurig finde. Er hätte ein Recht auf ein schönes, erfülltes Leben. Ich würde es ihm so sehr wünschen und hoffen das er bald wieder sicher im Leben steht.
Ich könnte ihm natürlich anbieten, dass er sich mir anvertraut. Das werde ich wohl auch in meinem Naiivität sowieso tun..  dennoch kann ich es nicht von ihm verlangen.
 
Mein Essverhalten stört mich. Nur fettiges Zeug kommt im Momemt, zuhause auf den Tisch. Diätpillen sind sicherlich auch nicht der richtige Weg aber meine Gedanken kreisen sich nur darum.
 
 
Mein Bmi -> 23.5
Mein Ziel -> 15.8
 
Ich werde jetzt denke ich hier noch etwas rumbasteln. 
Victoriasecret - dort sind meine Lieblingsmodels vertreten, deswegen der Name.
 
Ich wünsche euch einen schönen Tag !
 
 
 
12.11.10 16:17


Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de